Weiterbildungsplattform für ein internationales Immobilienunternehmen

Gerade international operierende Unternehmen haben unterschiedlichste Anforderungen an Lernmanagementsysteme.
Weltweit verteilte Institutionen und Unternehmen werden an eine Lernplattform angeschlossen, die interne IT-Struktur wird ebenso berücksichtigt, wie gesetzliche Vorgaben in Bezug auf z.B. den Datenschutz aber auch die Kursinhalte selbst. Eine Auswahl der durch uns geleisteten Arbeiten:

  • Entwicklung eines Systems zur Bündelung verschiedener Systeme und Aufrufe rund um Authentifikation, mit dem Ziel, das verwendete LMS austauschbar zu machen,
  • Entwicklung eines alternativen Frontends für ein OpenSource LMS mit dem Ziel, nur notwendige Funktionen abzubilden, eine zeitgemäße und performante Programmiersprache zu verwenden und das verwendete LMS austauschbar zu machen,
  • Schnittstellenarchitektur und Entwicklung für die Verbindung verschiedener Systeme mit dem LMS,
  • Erweiterung der REST API des LMS für die Interaktion mit internen Systemen,
  • Ausbau der Reportfähigkeit des verwendeten LMS.